Landkreiskanal Günzburg

Gottfried März

Willkommen bei LANDKREISKANAL.DE

Dem Videokanal für den Landkreis Günzburg

Unser Landkreis Günzburg ist eine großartige Region. Ich bin hier geboren und aufgewachsen und habe auch den größten Teil meines Lebens hier verbracht.

Die Idee, einen eigenen Videokanal für den Landkreis Günzburg einzurichten, hatte ich schon länger. Den entscheidenden Anstoß aber erhielt ich, als ich im Jahr 2015 wochenlang in der Region unterwegs war, um für die Regionalmarketing Günzburg GbR einen Imagefilm über den Landkreis aus touristischer Sicht zu drehen.

 

Eine Plattform für die Menschen im Landkreis Günzburg

Ich kam mit sehr vielen, oft sehr besonderen Menschen ins Gespräch und erkannte, daß das Interesse an der eigenen Region noch viel größer war, als ich bis dahin schon vermutete. Darüber hinaus entwickelte sich ein starkes Bedürfnis, eben diesen Menschen und den Themen, mit denen sie verbunden waren, eine Plattform zu bieten, die es so noch nicht gab.

Natürlich – viele hier hatten schon Kontakt zu großen TV-Sendern, immer wieder mal kommt ein Team in die Region, um eines der durchaus überregional interessanten Themen aufzugreifen. Diese Sender müssen jedoch ganz anders arbeiten. Sie sind an Vorgaben gebunden, an zeitliche Limits, an bestimmte Formate und eine genau definierte, meist sehr knappe Sendezeit pro Beitrag. Ganz bestimmt nimmt sich keiner die Zeit, bei einem Thema in die Tiefe zu gehen und oft wird Gesprächspartnern vorgegeben, was sie sagen sollen und manchmal sogar, wie sie es sagen sollen!

Hinterher – so die Erfahrungen von Beteiligten aus der Region – kommt man sich nur als Platzhalter für ein paar Sendeminuten und einfach nicht richtig ernst genommen vor. Ich durfte diese Erfahrungen selbst auch schon machen.

Ich muß trotzdem die Kollegen von den größeren Sendern etwas in Schutz nehmen. Sie können meist nicht anders arbeiten! Zu groß ist oft der Druck, abliefern zu müssen.

Genau hier greift unser Konzept. Wir können anders!

Wir können uns Themen widmen, die für eine überregionale Berichterstattung einfach nicht „groß“ genug, für uns aber, die wir hier leben und arbeiten, oft sehr interessant sind.

  • Jeder Beitrag erhält bei uns die Aufmerksamkeit und den Umfang, der ihm gebührt.
  • Dauert eine Unterhaltung mal etwas länger – was soll’s.
  • Läuft ein Drehtermin nicht optimal – machen wir’s halt nochmal.
  • Der schwäbische Dialekt in den O-Tönen? Gerne und jederzeit. So „schwätzt“ man eben bei uns!
  • Aus der geplanten Beitragslänge von 5 min. werden plötzlich 8? OK – das ist dann eben so!

Diese Freiheiten nehmen wir uns. Trotzdem soll der Landkreiskanal keine Plattform zum wahllosen Hochladen von inhaltlich fragwürdigem Material sein. Das überlassen wir gerne anderen. Jeder Beitrag wird redaktionell bearbeitet und in eine Form gebracht, die den Zuschauer bestmöglich anspricht und unterhält. In dieser Hinsicht arbeiten wir eigentlich wie ein klassischer Fernsehsender.

 

Präsentation und Unterstützung der lokalen Wirtschaft

Daß der Betrieb und die Qualität eines solchen Videokanals sich nicht nur mit gutem Willen realisieren lassen, wird wohl jedem klar sein. Hier greift die zweite große Zielsetzung von Landkreiskanal.de:

  • Die Präsentation und Unterstützung der lokalen Wirtschaft.

Wir bieten Partnern aus Industrie und Dienstleistung eine äußerst hochwertige Marketingplattform in Form von Videobeiträgen. Durch die auch hier gewährleistete Beschränkung auf Unternehmen aus dem Landkreis Günzburg erhält diese Werbung in der Region eine ungleich höhere Wertigkeit, da die Wahrnehmung der Kunden auf die Region fokussiert wird.

 

Unterstützung von Kultur- und Heimat-Beiträgen

Darüber hinaus – und das ist einfach „sexy“ – unterstützt jeder Werbebeitrag aus der Industrie direkt einen Beitrag über z.B. Kultur oder Heimat. Eben diese „kleinen“ Themen, die sich Videobeträge normalerweise nicht leisten könnten.

Man rückt zusammen!

Genau dies möchten wir in der Gesamtheit auch erreichen. Landkreiskanal.de soll eine feste Größe in der Region werden, auf der man sich regelmäßig trifft, informiert, austauscht und unterhalten lässt.

Man sieht sich – irgendwo im Landkreis Günzburg.

 

 

nach oben ...